Damit du auf den besten Mountainbike-Touren den spassigsten Singletrail nicht verpasst, braucht es nicht zwingend ein teures Garmin-(oder-wie-auch-immer-sie-heissen)-GPS-Gerät. Ein Smart-Phone tut’s längst.

Dieses GPS-Tutorial ist für iPhones. Die entsprechenden Apps gibt es aber auch für Android-Phones.

Schritt 1: Installiere die nötigen Apps

winzip WinZip brauchst du, um das Zip-File zu entpacken, in welchem die GPS-Tracks von singletrailzh.ch verpackt sind. Wenn du die GPS-Tracks auf deinen Computer runterlädst und in deiner Dropbox ablegst, brauchst du diese App nicht.

>> WinZip herunterladen

App-dropbox-icon Dropbox benötigst du, um die GPS-Tracks auf deinem iPhone abrufbar zu machen. Du kannst genausogut ein anderes Drive wählen, wie Google, iCloud, etc. Wenn du die runter geladenen Tracks nicht abspeichern willst, brauchst du die Dropbox-App nicht.

>> Dropbox herunterladen

In einer der beiden folgenden Navigations-Apps kannst du die GPS-Tracks öffnen, dich unterwegs lokalisieren und prüfen, ob du immer noch „on-track“ bist.
swissmap Swiss Map solltest du wählen, wenn du deine heruntergeladenen Touren im Kartenmaterial von Swisstopo (1:25000) anzeigen willst. Abgesehen von einem kleinen Gratis-Kontingent ist das Kartenmaterial kostenpflichtig.

>> Swiss Maps herunterladen

scout Nutze Scout wenn du lieber gratis Open-Source-Kartenmaterial verwendest, um deine Touren anzuzeigen.

>> Scout herunterladen

 
 

Schritt 2: GPS-Track runterladen und entzippen

Bild 1: Track auswählen auf singletrailzh.ch
Bild 2: Gezippte Tour nach Registrierung herunterladen
Bild 3: Zip-File öffnen in WinZip

1_track-purchase2_track-download3_unzip-track

 
 

Schritt 3a: Track direkt in Navigations-App öffnen

Bild 4: Entzippten Track anwählen in WinZip
Bild 5: App wählen, um GPX-Track zu öffnen
Bild 6: GPX-Track entweder gleich in Navigations-App öffnen (A) oder Track in Dropbox zur Wiederverwendung abspeichern (B)

4_open-track5_choose-app-to-open-track6_open-in-maps-from-zip-app

 
 
Bild 7: Track geöffnet in Swisstopo-Kartenmaterial
Bild 8: Track geöffnet in Scout-Kartenmaterial

7a_track-in-swisstopo7b_track-in-scout

 
 

Schritt 3b: Track speichern und aus Dropbox öffnen

Bild 9: Track öffnen aus der Dropbox
Bild 10: Geöffneter Track in anderer App öffnen
Bild 11: App-Auswahl anzeigen lassen
Bild 12: Navigations-App wählen, um GPX-Daten anzuzeigen

7c1_choose-track-in-dropbox7c2_open-track7c3_open-in-other-app7c4_open-in-maps-from-dropbox